Bericht Kaiser Trophy 2022 von Klaus Uhlir

Drucken

In Ellmau Tirol (Startplatz Harter Kaiser) fand vom  11.-12. Juni die Kaiser Trophy statt.

67 Piloten fanden den Weg nach Ellmau, davon 18 Newcomer.

Unsere Teilnehmer waren:

Gerald Gold (heuer in der EN-C Klasse)

Gigel-Danut (Daniel) Sarca (Newcomer)

Mathe (Mate) Szmojak (Newcomer)

Klaus Uhlir (EN-C Klasse)

Das Wetter schenkte uns, obwohl es am Vortag regnete, 2 wunderbare Flugtage, mit für diese Gegend niedriger Basis, und am Sonntag mit einer leichten Inversion auf Startplatzhöhe.

Task 1  [61,2km Newcomer,  79,1km alle anderen]

restliche Teilnehmer

SP                   Startplatz Harter Kaiser

SB                   Startboje (Radius von 2 km „EXIT“)

TP                   Turnpoint (Wendepunkt)

ESS                 End of Speed Section

Goal    Ziel

Die blaue Route ist die optimierte Strecke, welche es abzufliegen gilt, die rote wäre die Gesamtstrecke ohne die Radien.

Die Newcomer mussten die selbe Strecke fliegen, aber die Radien bei manchen Wendepunkten wurden vergrößert, um es etwas einfacher für sie zu gestalten. Daher die geringere Distanz.

Es bildeten sich schöne Wolken durch die Restfeuchte vom Vortag. Die Thermik sah zuverlässig aus und wir durften ab 12 Uhr starten. Die Startboje öffnete um 13 Uhr.

Fast das gesamte Teilnehmerfeld flog direkt in die schon länger bestandene Abschattung bei TP1.
Welches natürlich einige zur vorzeitigen Landung zwang. 10 Newcomer, leider auch beide von uns, und nur 3 vom restlichen Teilnehmerfeld wurden gegroundet.
Daniel riskierte fast zu viel und konnte gerade noch durch eine Waldschneise mit angelegten Ohren fliegen, um auf der dahinter liegenden Wiese zu landen.
All jene, welche hoch genug hinkamen, konnten ohne längeres Verweilen in sehr schwacher Thermik zügig weiter fliegen. Die anderen verloren dort schon ordentlich Zeit.

Wir waren teilweise nur 100m über dem Talgrund.

Nach dem Ausgraben ging es südseitig entlang des Wilden Kaisers bis an den östlichen Rand des Inntales, dann retour zum Startplatz, wo ebenfalls eine Abschattung für manche eine längere Verweilzeit garantierte. Dort überholte ich Gerald.
Ich erwischte es sehr gut und konnte gleich nach dem Erreichen des TP in die sonnenbeschienene Südseite fliegen, wo sich gerade eine schöne Thermikwolke bildete.
Nach der Talquerung über Westendorf ging es unter einer Wolkenstraße immer ziemlich gerade aus. Musste nur eine Wolke umfliegen, um nicht eingesaugt zu werden, da es einfach nur geil stieg.

Nach TP4 führte der Weg über den Hahnenkamm zum Kitzbüheler Horn, wo es durch leichten Nordwind ein bisschen turbulenter wurde. Der Rückweg zur ESS und dem Ziel gestaltete sich mit genug Höhe zu einem Kinderspiel.

 

Ergebnis Newcomer:

https://www.livetrack24.com/tasks/4806/results

 

Ergebnis EN-C:
https://www.livetrack24.com/tasks/4805/results

 

Flug von Gerald und mir im Vergleich:
https://ayvri.com/scene/v5pl782qjr/cl5a351gm0002206cfp9vgzrr

 

Task 2  [47,9km Newcomer,  83km alle anderen]

Newcomer                                                                      

restliche Teilnehmer

SP                   Startplatz Harter Kaiser

SB                   Startboje (Radius von 2 km „EXIT“)

TP                   Turnpoint (Wendepunkt)

ESS                 End of Speed Section

Goal    Ziel

 

Der Tag schaute eigentlich vielversprechend aus. Eine Inversion auf Höhe des Startplatzes und eine Abschattung machten es dann aber doch etwas schwieriger als gedacht.

9 Newcomer, leider auch wieder unsere beiden und mich erwischte es, sowie 9 weitere von den restlichen Teilnehmern. Wir konnten diese Inversion nicht durchbrechen und mussten frühzeitig landen.

Gerald schaffte es gleich auf Anhieb und konnte gut Höhe machen. Er meisterte die gesamte Aufgabe und wurde in der EN-C Wertung an diesem Tag Erster.
Da die anderen EN-C Teilnehmer nicht so gut unterwegs waren, konnte sich Gerald damit den Gesamtsieg in der EN-C Klasse sichern. Herzliche Gratulation!

Gesamtergebnis Newcomer:

https://www.livetrack24.com/events/KT2022NC/results

Gesamtergebnis EN-C:

https://www.livetrack24.com/events/KT2022/results